Rindfleisch mit Spätzle (für 4 Personen)

 

Zubereitung:



Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Rinderfilet und Paprika in Streifen schneiden. Fleisch in heißem Öl anbraten, Paprikastreifen, Wasser und Gewürze dazugeben. Zugedeckt ca. 4 Min. dünsten. Gewürzgurke in grobe Streifen schneiden und mit dem Schmand unterheben. Mit Petersilie garnieren. Abgetropfte Nudeln dazureichen.

 

Zutaten;

200 g Roßberg Sonntags-Nudeln "Ratsherrenspätzle"
200 g Rindfilet
3 rote Paprikaschoten
3 EL Öl
8 EL Wasser
Salz
Pfeffer
8 EL Schmand
Petersilie

Nudeln mit Lachs (für 4 Personen)

 

Zubereitung:



Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Lachsfilet säubern, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben Lachs in 3cm lange Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen, die Lachsstreifen darin leicht anbraten und herausheben. Sahne, Creme double und Weißwein in die Pfanne gießen. Bei kleiner Hitze die Sauce einköcheln lassen und mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Nudeln zur Sauce in die Pfanne geben und vorsichtig die Lachsstreifen unterheben. Ca. 2 Min. ziehen lassen; nicht mehr kochen.

 

Zutaten:



250 g Roßberg Sonntags-Nudeln "Halbbreite Bandnudeln"
250 g frisches Lachsfilet
Salz
Zitronensaft
2 EL Butter
200 ml Schlagsahne
100 g Creme double
100 ml Weißwein
Zitronenpfeffer

 

Rucola Nudeln (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:



Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Peperoni der Länge nach einschneiden, entkernen und fein hacken. Kirschtomaten halbieren, Rucola grob hacken. Schafskäse grob zerkrümeln, Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Pepperoni darin andünsten. Mandeln zugeben und mitrösten. Kirschtomaten dazugeben und kurz anbraten. Nudeln gut abtropfen lassen, mit dem Rucola unter die Würz-Tomatenbutter mischen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Schafskäse bestreuen und sofort servieren.

 

Zutaten:



350 g Roßberg Sonntags-Nudeln "Welle"
1 große Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
2 rote Pepperoni
150 - 200g Kirschtomaten
ca. 100g Rucola
150 g milder Schafsfeta
Salz
3 El Öl
50 g Butter
6 EL grob gehackte Mandelkerne
Pfeffer schwarz frisch gemahlen

 

Rigatoni mit gebratener Hühnerbrust (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:



Hühnerbrust würzen und in heißem Raps-Öl langsam anbraten, warm stellen. Schalotten und Knoblauch im Bratensatz andünsten. Tomatenmark dazu geben, mit Weißwein ablöschen und Geflügelfond aufgießen. Thymian klein hacken, dazugeben und die Sauce einkochen lassen. Stärke in Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden. Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Kirschtomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut abzeihen und in die Sauce geben. Hühnerbrust in dünne Scheiben schneiden und mit den Nudeln und der Sauce auf den Tellern anrichten.

 

Zutaten:



250 g Roßberg Sonntags-Nudeln "Rigatoni"
500 g Hühnerbrust
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1/4 L Weißwein
1/4 Geflügelfond
1/2 Bund Thymian
2-3 TL Speisestärke
200 g Kirschtomaten

 

Tomatensuppe mit Nudeln (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:



Nudeln nach Kochanweisung zubereiten, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebelnd fein würfeln und im Fett glasig dünsten, Tomaten in Stücke schneiden, dazugeben und 10 Min. mitdünsten. Mit heißer Brühe ablöschen und ca. 20-25 Min. köcheln. Suppe mit Salz u. Gewürzen, saurer Sahne und Sherry abschmecken. Nudeln dazugeben, mit Petersilie bestreut anrichten.

 

Zutaten:



100 g Roßberg Sonntags-Nudeln "Muscheln"
500 g geschälte, entkernte Tomaten
1 Zwiebel
40 g Butter oder Margarine
1 Liter Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
1 EL Tomatenmark oder Ketchup
1 Prise Zucker
1/2 Becher saure Sahne
Petersilie
2 El trockener Sherry

 

Zimtnudeln mit Honig (für 4 Personen)

 

Zubereitung:



Milch in einem großen Topf zum Kochen bringen. Das Mark der Vanilleschote, Salz, Zucker, Zimt und die Hälfte der Butter dazugeben. Sobald die Milch kocht, die Nudeln hineingeben und ca. 10 Min. garen. Nach Ablauf der Garzeit die Nudeln durch einen Sieb abgießen, dabei die Milch in einem Topf auffangen. Nudeln mit der restlichen Butter mischen und der Milch zugeben. Speisestärke mit etwas kalter Milch in einer Tasse anrühren. Milch erneut zum Kochen bringen und die Stärke unter Rühren hineingeben, aufkochen lassen. Zum Schluss mit Honig abschmecken. Dazu schmeckt  Dörrobst.

 

Zutaten:



500 g Roßberg Sonntags-Nudeln "Eierlocken"
2 Liter Milch
1 Prise Salz
100g Zucker
2 TL Zimt
2 Vanilleschoten
80 g Butter
3-4 EL Speisestärke
1 EL Honig

 

Für heute Mittag

dies und das, von jedem was, denn Eiernudeln sind nun einmal in allen möglichen Rezeptversionen zu genießen. Mit Fleisch oder ohne, süß oder auch in herzerwärmenden Suppen. Gleich nach dem Einkaufen ist die Zeit für ein leckeres, bekömmliches Essen, quasi sofort "für heute Mittag" oder für heute Abend.

.