Nudelsalat mit Hühnchen (für 4 Personen)

 

Zubereitung:


Spiralen nach Kochanweisung zubereiten. Hähnchen entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren, Basilikum in Streifen schneiden. Oliven entkernen und klein schneiden, alles unter die Nudeln heben. Essig und Öl miteinander vermischen und mit dem Nudelsalat vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten:

500 g Roßberg Sonntags-Nudeln
1 Grillhähnchen
3 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
250 g Kirschtomaten
15 Blätter frisches Basilikum
100 g schwarze Oliven
Salz
Pfeffer

 

Nudelsalat à la Pat (für 4 Personen)

 

Zubereitung:


Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Schinkenwurst, Gouda, Kidney-Bohnen, Mais und Erbsen unter die Nudeln mischen. Eier vierteln, Essiggurken in Scheiben schneiden und ebenfalls zum Salat geben. Für das Dressing Joghurt, Miracel Whip, Ketchup, Essig und Kräuter-Aromat miteinander gut vermengen und unter den Salat heben.

 

Zutaten:


250 g Roßberg Sonntags-Nudeln
250 g Schinkenwurst, gewürfelt
250 g Gouda, gewürfelt
1 kl. Dose Kidney-Bohnen
1 kl. Dose Erbsen
4 Eier, hartgekocht
1 kl. Glas Essiggurken
1 Becher Joghurt
100 ml Glas Salat-Mayonnaise
100 ml Ketchup
3 EL Weißweinessig
Kräuter-Aromat

 

Bündner Nudelsalat (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:


Rosinen in Portwein 30 Minuten einlegen. Nüsse in einer Pfanne anrösten, anschließend fein mahlen. Inzwischen die Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Für das Dressing Joghurt und Eigelb miteinander verrühren, Öl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer fein abschmecken.
Dressing unter die Nudeln mischen, Knoblauchzehe (zerdrückt) und Rosinen mit dem, in Streifen geschnittenen, Bündnerfleisch zum Salat geben.

 

Zutaten:


250 g Roßber Sonntags-Nudeln
50 g Rosinen
2-3 EL Portwein
30 g Walnüsse
4 EL Joghurt natur
1 Eigelb
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
100 g Bündner Fleisch
Salz
Pfeffer

 

Dänischer Nudelsalat (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:


Nudeln "al dente" kochen, Schinken in Streifen schneiden. Gemüse gut abtropfen lassen und mit Teigwaren und Schinken vermischen. Saure Sahne mit Mayonnaise, Senf, Gewürzen und Essig verrühren. Schnittlauch klein schneiden und mit dem Dressing unter den Salat mischen.

 

Zutaten:


250 g Roßberg Sonntags-Nudeln Drelli oder Hohlnudeln
300 g Erbsen und Möhren aus der Dose
200 g gekochter Schinken
200 ml saure Sahne
2 EL Salatmayonnaise
1 TL Kräutersenf
1 Prise Zucker
1 Schuss Essig
1 Bund Schnittlauch
Salz
weißer Pfeffer

 

Nudelsalat mit Schillerlocken (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:


Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Schillerlocken in Streifen schneiden. Paprika und Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Für die Marinade Joghurt und Crème fraiche miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alles zusammen unter die Nudeln heben. 2-3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und auf den Salat gestreut servieren.

 

Zutaten:


250 g Roßberg Sonntags-Nudeln
200 g Roßberg Sonntags-Nudeln Schillerlocken
1 rote Paprikaschote
1 Bund Schnittlauch
2 Gewürzgurken
4 EL Joghurt
1 EL Crème fraiche
Salz
Pfeffer

 

 

An heißen Tagen

geht nichts über leckere Nudel-Salate. Schnell zubereitet, praktisch zum Mitnehmen in der Tupper-Box und unkompliziert zu servieren; wo auch immer. Da gibt es wahre Klassiker. Am besten eignen sich hierfür Spirelli, Drelli, Hörnle, kurze Makkaroni oder andere Hohlnudeln.

 

.