Schneller Nudelauflauf (für 4 Personen)

 

Zubereitung:



Nudeln nach Kochanweisung bissfest kochen, Butter in einer Pfanne erhitzen, Mehl einrühren und gut andünsten, Sardellenpaste einrühren, Sahne und Milch hinzufügen, das Ganze 5 Minuten köcheln lassen. Käse in kleine Stücke schneiden und ebenfalls einrühren bis dieser vollkommen geschmolzen ist. Eigelb in die Masse einrühren, die Sauce darf nicht mehr kochen.


Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghetti daruntermischen und die Pfanne 15 - 20 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen stellen.

 

Zutaten:


400 g Roßberg Sonntags-Nudeln
2 EL Mehl
30 g Butter
2 EL Sardellenpaste
250 ml Sahne
250 ml Milch
2 Eigelb
2 Eigelb
100 g Gouda
Pfeffer

Rezept Drucken  

Nudel-Hackfleisch-Auflauf (für 4 Personen)

 

Zubereitung:



Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in einer Pfanne mit der Margarine glasig dünsten. Hackfleisch hinzufügen und unter ständigem Rühren anbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian würzen. Tomaten abgießen und zum Hackfleisch geben, alles 5 Minuten miteinander schmoren lassen, gegebenenfalls nochmals würzen. Auflaufform mit Butter fetten, 2/3 der Nudeln hineingeben, Hackfleisch-Tomaten-Masse darauf geben, restliche Nudeln einfüllen, geriebenen Gouda darüber streuen und alles im Backofen bei 200 Grad 30-40 Minuten backen.


Beilage: grüner Salat.

 

Zutaten:



250 g Roßberg Sonntags-Nudeln
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
20 g Margarine
500 g Hackfleisch
500 g Tomaten aus der Dose
Paprika/Thymian
Butter
Salz
Pfeffer

 

Nudelauflauf aus der Pfanne (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:


Nudeln nach Kochanweisung zubereiten. Zwiebel fein hacken, 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Den in Streifen geschnittenen Schinken hinzufügen und ebenfalls kurz andünsten. Zur Seite stellen. In einer Schüssel Nudeln, Eier, Milch, Petersilie und Parmesan miteinander verrühren, Schinken-Zwiebel-Mischung unterrühren. In einer beschichteten Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Masse hineingießen, mit dem geriebenen Gouda bestreuen. Dann im vorgeheizten Backofen fertigbacken bis der Auflauf stockt und die Oberfläche goldbraun ist.


Beilage: Ackersalat.

 

Zutaten:


250 g Roßberg Sonntags-Nudeln
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
100 g gekochter Schinken
6 Eier
60 ml Milch
2-3 EL geriebener Parmesan
3 EL Petersilie feingehackt
60 g Gouda
Salz
Pfeffer

 

Nudel-Spinat-Auflauf (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:



Nudeln bissfest kochen, Spinat nach Kochanweisung garen. Butter erhitzen, Mehl hinzufügen und gelbbraun werden lassen, Milch nach und nach hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kurz köcheln lassen, dann beiseite stellen. Eier trennen, Eigelb und 3 EL Parmesan in die Sauce geben. Eiweiß steif schlagen, unter den Spinat heben, das Ganze mit der Sauce vermischen. Auflaufform mit Butter fetten, Nudeln einfüllen und Spinatsauce darüber geben und glatt streichen. Den restlichen Parmesan darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 15-20 Minuten backen.

 

Zutaten:


250 g Roßberg Sonntags-Nudeln
300 g Tiefkühlspinat
30 g Butter
20 g Mehl
0,5 l Milch
Muskatnuss
2 Eier
6 Esslöffel geriebener Parmesan
Butter
Salz
Pfeffer

 

Makkaroni-Lauch-Auflauf (für 4 Personen)

 

 

Zubereitung:



Makkaroni nach Kochanweisung garen, Schinken in Streifen schneiden, Lauch putzen, längs halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Makkaroni mit Schinken vermischen, Auflaufform mit Butter einfetten und mit Makkaroni-Schinken und Lauch abwechselnd füllen. Eier und Milch miteinander verrühren, Salz hinzufügen und über den Auflauf giessen, Semmelbrösel darüberstreuen und Butter in Flöckchen darauf setzen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30-40 Minuten backen.


Beilage: gemischter grüner Salat.

 

Zutaten:



250 g Roßberg Sonntags-Nudeln kurze Makkaroni
200 gekochter Schinken
250 g Lauch
3 EL Semmelbrösel
3 Eier
100 ml Milch
30 g Butter

 

Nudel-Fenchel-Gratin (für 4 Personen)

 

Zubereitung:



Fenchel waschen und halbieren, Strunk herausschneiden und in Salzwasser 10 Minuten garen. Inzwischen die Nudeln bissfest kochen. Schinken in Scheiben schneiden und Gouda reiben. Eier und Schlagsahne vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Auflaufform mit Butter einfetten und Nudeln, Fenchel, Schinken und Käse immer schichtweise einfüllen, letzte Schicht ist der Käse.


Die Eier-Schlagsahne über den Auflauf gießen und ca. 30 Minuten bei 180 Grad im Backofen backen.

 

Zutaten:



250 g Roßberg Sonntags-Nudeln
2-3 Fenchelknollen
250 g gekochter Schinken
200 g geriebener mittelalter Gouda
2 Eier
200 g Schlagsahne
Butter
Salz
Pfeffer

 

 

 

Ein sehr preiswertes Vergnügen


und knusprige Nudel-Aufläufe kennen keine Jahreszeit. Sie schmecken das ganze Jahr über, und sind so einfach zuzubereiten! Probieren Sie einfach eine der folgenden Aufläufe und Sie werden Lust zu anderen bekommen

 

.